Languages

Lacroix

Willkommen

Hero recipes

 

Home » Gebratene Mieral Entenbrust Passionsfruchtsauce Petersilienwurzel mit Granatapfel

Gebratene Mieral Entenbrust Passionsfruchtsauce Petersilienwurzel mit Granatapfel

back_receipts

Dieses Rezept ausdrucken

 

Dieses Rezept teilen

 

Zurück

Schwierigkeitsgrad: 
Schwer

Quantity and time

Zubereitungszeit
45 minutes
Cooking time
15 minutes
Total time
1 hour

Zutaten

720 g
Entenbrust, pariert ohne Haut (Zutaten Entenbrust)
2 T
Öl (Zutaten Entenbrust)
1 T
Butter (Zutaten Entenbrust)
   
Salz, Pfeffer (Zutaten Entenbrust)
800 g
Petersilienwurzel (Zutaten Petersilienwurzel und Granatapfel)
1  
Granatapfel, halbiert, ausgekernt (Zutaten Petersilienwurzel und Granatapfel)
1 T
Butter (Zutaten Petersilienwurzel und Granatapfel)
   
Salz, Pfeffer (Zutaten Petersilienwurzel und Granatapfel)
2  
Passionsfrüchte, frisch (Zutaten Passionsfruchtsauce)
50 g
Butter, zimmertemperaturwarm (Zutaten Passionsfruchtsauce)
2 T
Doppelrahm (Zutaten Passionsfruchtsauce)
1 dl
Lacroix Geflügelfond (Zutaten Passionsfruchtsauce)

Anleitungen

Zubereitung Entenbrust

 

Die parierten, temperierten Entenbrüste (3 Std. vor Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen) salzen und pfeffern.
Eine Bratpfanne auf dem Kochherd erhitzen.
Öl und die Butter zugeben und die Entenbrust pro Seite ca.
2.5 Minuten rosa braten.
Vom Kochherd nehmen und beiseite stellen.

 

 

Zubereitung Petersilienwurzel und Granatapfel

 

Die Petersilienwurzel schälen, waschen und in dünne Stäbchen schneiden.
Auf ein Edelstahlblech legen und während 8 – 9 Minuten bei 100°C dämpfen.
Aus dem Garraum nehmen.
Vor dem Servieren mit der Butter in einer Pfanne zusammen mit den Granatapfelkernen schwenken.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

 

 

Zubereitung Passionsfruchtsauce

 

Den Geflügelfond sirupartig einkochen. Die halbierten Passionsfrüchte durch ein feines Teesieb in die Saucenpfanne passieren.
Fond und Saft mit dem Doppelrahm vermischen und bei schwacher Hitze die Butter vorsichtig einrühren.
Zu einer sämigen Sauce aufschwingen.

 

 

Anrichten

 

Das Gemüse in die Mitte der Teller verteilen.
Die Entenbrust quer längs in vier Stücke schneiden und um das Gemüse platzieren.
Die Sauce dazwischen verteilen.


kreiert von Stefan Meier, Gasthaus Rathauskeller AG, Zug