Languages

Lacroix

Willkommen

Hero recipes

 

Home » Elch-Entrecote gebraten Sauce von schwarzem Pfeffer und Balsamico-Essig braisierter Brüsseler

Elch-Entrecote gebraten Sauce von schwarzem Pfeffer und Balsamico-Essig braisierter Brüsseler

back_receipts

Dieses Rezept ausdrucken

 

Dieses Rezept teilen

 

Zurück

Schwierigkeitsgrad: 
Schwer
Succès de la recette: 

Quantity and time

Zubereitungszeit
25 minutes
Cooking time
40 minutes
Total time
1 hour, 5 minutes

Zutaten

500 g
Elch-Entrecote
4  
mittelgrosse Brüsseler
2 T
guten Balsamico-Essig
100 ml
Lacroix wildfond
200 ml
Lacroix Gemüsefond
20  
Körner schwarzen Pfeffer
2 T
gehackte Schalotten
500 ml
Rahm
50 g
Butter
4 T
Öl
30 ml
feinen Cognac

Anleitungen

Zubereitung Entrecote und Sauce

 

Nachdem die Elch-Entrecotes während 3 – 4 Minuten gebraten wurden, herausnehmen und auf einen Teller geben.
Die Pfefferkörner zerquetschen, zusammen mit den gehackten Schalotten in die heisse Pfanne streuen, leicht anziehen und mit dem feinen Cognac ablöschen.
Den Lacroix Wildfond und den Rahm beigeben und alles bis zur gewünschten Konsistenz leicht einköcheln. Den Balsamico Essig erst kurz vor dem Servieren darüberträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung braisierter Brüsseler

 

Das Gemüse rüsten, waschen und danach in eine feuerfeste Form legen, salzen und ganz wenig zuckern. Mit 2 dl Lacroix Gemüsebouillon auffüllen, aufkochen, zugedeckt in den Ofen geben und bei einer Hitze von 200°C etwa 30 Minuten braisieren.
Danach im eigenen Saft abkühlen lassen, abtropfen und in Butter braten, so dass sie sich schön mit einem Hauch bräunlicher Farbe überziehen.

 

 

Anrichten

 

Die fertiggestellte Sauce auf den Teller geben, das Fleisch und je zwei Stücke gebratene Brüsseler darauf legen.


kreiert von Stefan Meier, Gasthaus Rathauskeller AG, Zug