Languages

Lacroix

Willkommen

Hero recipes

 

Home » Bündner Gemsragout im Bier geschmort mit grünen Nudeln

Bündner Gemsragout im Bier geschmort mit grünen Nudeln

back_receipts

Dieses Rezept ausdrucken

 

Dieses Rezept teilen

 

Zurück

Schwierigkeitsgrad: 
Schwer
Succès de la recette: 

Quantity and time

Zubereitungszeit
25 minutes
Cooking time
40 minutes
Total time
1 hour, 5 minutes

Zutaten

800 g
Gemsfleisch, von der Schulter, in Würfel à 25 – 30 g geschnitten
300 g
Zwiebeln, blättrig geschnitten
25 cl
Bier
3 dl
Lacroix wildfond
100 g
Pelati, passiert
1  
Prise Thymian
8  
schwarze Pfefferkörner
1  
Chilischote
1  
Lorbeerblatt
1  
Gewürznelke
250 g
grüne Nudeln
20 g
Butter
   
Salz & Pfeffer

Anleitungen

Zubereitung Gemsragout

 

Die Gemsfleischwürfel in einer Stahlpfanne in heissem Erdnussöl scharf anbraten.
Das Fleisch abschütten. Danach mit dem Bier ablöschen und sirupartig einkochen.
Mit dem Wildfond Lacroix auffüllen, aufstossen lassen und beiseite stellen.
In einer Kasserolle die Zwiebeln in Butter andünsten, das Fleisch zugeben und den Wildfond aus der Stahlpfanne zufügen.
Die passierten Pelati und sämtliche Gewürze beigeben.
Auf dem Herd aufkochen und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
Zudecken und im Ofen bei 180°C 1 Stunde garen lassen.
Aus dem Garraum nehmen, gut durchrühren und beiseite stellen.

Zubereitung grüne Nudeln

 

Die Nudeln in genügend Salzwasser auf dem Kochherd al dente kochen.
In ein Sieb abschütten.
Die Butterflocken beigeben und abschmecken.
Mit einer Fleischgabel 4 Portionen zu einem Nestchen drehen.
Beiseite stellen.

 

 

Anrichten

 

Die Nudeln auf 4 Teller verteilen.
Das Gemsragout daneben anrichten.


kreiert von Stefan Meier, Gasthaus Rathauskeller AG, Zug