Languages

Lacroix

Willkommen

Hero recipes

 

Home » Node » Unternehmensgeschichte

Unternehmensgeschichte

2014

Damit Sie so mit den Lacroix-Fonds kochen können wie die Spitzenköche, erstellt Lacroix eine neue Website für die Schweiz mit vielen Rezepten und Ratschlägen

1996

Am 11. Oktober 1996 wurde die Produktionstätte der Fonds endgültig von Frankfurt nach Puurs, Belgien verlegt.

1956

Eugène Lacroix ist mit einer Ehrenmedaille und einem Verdienstorden der Stadt Frankfurt 1956 ausgezeichnet worden. Er ist der Kochakademie Frankreichs beigetreten und danach hat er auch eine Kochakademie in Frankfurt gegründet.

1886

Eugène Lacroix ist am 26. Januar 1886 geboren. Er wuchs in einem Landgasthof auf, den seine Mutter nach dem Tod seines Vaters weiterführte. Dort hat er sehr früh die Entscheidung getroffen, kochen zu lernen. Seine Ausbildung begann er im Hotel "Zur Sonne" in Lahr bei dem berühmten Spitzenkoch Louis Nassoy, ehemaliger Koch am Hof Napoleon III. Seine Kochkünste perfektionierte er im Anschluss in mehreren angesehenen Häusern in Deutschland und dem Elsass.

2005

Das Jahr 2005 ist geprägt durch die 1. Internet Seite von Lacroix. Sie ist dazu bestimmt, Ihnen viele Informationen über die Entstehung und Herstellung der Fonds zu geben, und schlägt Ihnen zahlreiche Rezepte vor, um Ihre Gerichte zu verfeinern.

1964

Die Produkte des Gastronomie-Fabrikanten machten sich schnell in ganz Europa einen guten Namen. Nach dem Tod des Gründer 1964 wurde die Firma und das Wissen Eugene Lacroix von seiner Frau und seinem Sohn übernommen.

1921

1921 hat Eugène Lacroix entschieden, sein Geschäft in Frankfurt zu gründen. Er erlangte seinen guten Ruf des Fein-Gastronomen indem er seine getrüffelten Gänseleberpasteten an die großen Restaurantbesitzer der Stadt verkaufte.Beim Ausliefern seiner Waren hat er realisiert, dass die Restaurants zu viel Zeit und Energie für die Herstellung von ihren Saucen und Fonds aufwenden. Seine Vorliebe für die Gastronomie und seine Wissbegierde für die Kochkunst brachten ihn auf die Idee, sich vielseitiger aufzustellen und er hat daher Saucen und Fonds höchster Qualität in den renomierten Frankfurter Restaurants vorgestellt.
So entstanden die Lacroix Fonds, wie Sie sie kennen.