Languages

Lacroix

Willkommen

Hero recipes

 

Home » Pouletragoût im Fenchelkompott mit frischen Nudeln

Pouletragoût im Fenchelkompott mit frischen Nudeln

Schwierigkeitsgrad: 
Mittel

Quantity and time

Zubereitungszeit
25 minutes
Cooking time
40 minutes
Total time
1 hour, 5 minutes

Zutaten

800 g
Pouletschenkel, unterster Knorpel entfernt, am Gelenk halbiert
1 dl
Olivenöl
250 g
Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
500 g
Fenchel, Strunk entfernt, in feine Scheiben geschnitten
8  
Knoblauchzehen, halbiert, Keimling entfernt
12  
Pfefferkörner, im Mörser zerstossen
1  
Safranfäden
1  
Lorbeerblatt
1  
Gewürznelke
1  
Chilischote, getrocknet, zerkrümelt
400 g
Pelati-Tomaten, gehackt
2 dl
Lacroix Geflügelfond
1 T
pastis
1  
kleiner Bund Liscio (glatte Petersilie), gehackt
   
Salz und Pfeffer
250 g
frische Nudeln, vom Comestible Händler oder Italiener
2 T
Olivenöl
   
Salz

Anleitungen

Zubereitung Pouletragoût im Fenchelkompott

 

1 dl Olivenöl in einer ovalen, feuerfesten Glasschale auf dem Kochherd erhitzen.
Die Zwiebeln zugeben. Knoblauch und die Pfefferkörner beifügen und während 5 – 6 Minuten gut anziehen.
Den Fenchel zufügen und nochmals während 5 Minuten gut andüns-ten.
Inzwischen die Safranfäden, das Lorbeerblatt, die Gewürznelke, die Chilischote, Pelati-Tomaten, Salz und Pfeffer zugeben und umrühren.
Die Pouletschenkel auf allen Seiten gut salzen und pfeffern und in das Fenchelkompott legen.
Der Geflügelfond darübergiessen und aufkochen lassen.
Zugedeckt während 35 Minuten bei 195°C (Umluft) im vorgeheizten Ofen garen lassen.
Aus dem Ofen nehmen. Das Fenchelkompott mit einem Esslöffel Pastis parfümieren und bereithalten.

 

 

Zubereitung Nudeln

 

Die frischen Nudeln in genügend siedendem Salzwasser in einer Kasserolle auf dem Kochherd „al dente“ kochen.
Vom Kochherd nehmen, durch ein Pastasieb abschütten und abtrop-fen lassen.
Zurück in die Pfanne geben und 2 Esslöffel Olivenöl untermengen.
Mit einer Fleischgabel aus den Nudeln 4 Nestchen formen und bereithalten.

 

 

Anrichten

 

Das Fenchelkompott mit einem Schöpflöffel in die Mitte von 4 Pastatellern verteilen.
Links und rechts davon je einen halben Pouletschenkel platzieren.
Die Nudeln auf das Fenchelkompott anrichten und mit etwas
gehackter glatter Petersilie garnieren.


kreiert von Stefan Meier, Gasthaus Rathauskeller AG, Zug